Dienstag, 29. November 2011

Spellis-Kunstwerk

Halli Hallo ihr Lieben,

nach laaaangem Überlegen und Rat-Einholen, wie ich meine Spellis angemessen unterbringen könnte, ist dieses "Kunstwerk" entstanden.
Bisher hatte ich die Schablonen in ihren Verpackungen, wobei das Auspacken für den Gebrauch jedes mal schwierig war.
Also habe ich eine Holzplatte zugesägt, diese mit Magnetplatten beklebt und noch ein paar Zierleisten angebracht. Jetzt habe ich die schönen Helferlis immer im Blick und werde inspiriert:


Für einen Basteltausch mit der lieben Tanja habe ich für ihre Kleinen zwei Brettchen mit dem Barndkolben bemalt:


Dafür habe ich diese tolle Schildkröte bekommen. Ich finde sie sooooooo süß. Und ich hab sie auf meinen Nachtschrank gesetzt, damit sie mich jeden Früh gleich fröhlich anlächelt:)))))



Von meiner lieben Patenelfe Lexys hab ich mir nur ein paar Stempelabdrücke gewünscht und sie schickt mir gleich diese tolle Ü-Post:


Und auch die liebe Madlie hat mir mit einigen Stempelabdrücken dieses schöne Kärtchen geschickt:


Einen ganz dicken Knutscher an euch!!!


Liebe Grüße

Andrea

Kommentare:

  1. Huhu =)

    Also die Schildi von Tanja ist ja süß!!
    Und die Brettchen für sie auch *gg*
    Mal sehen wann du für deine Spellis noch eines bauen musst *gg*
    Für mich müsste das definitiv ein paar Nummern größer sein *ggg*
    Ach ja..
    Und die Schildi nicht mehr füttern *gg*
    Die haben jetzt Winterstarre *lol*

    LG, Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Deine Idee mit der Magnettafel ist wirklich genial und das Ergebnis sieht super aus!. Muß mir auch noch sowas einfallen lassen, hab auch noch alles in der Kiste...
    Und deine ertauschten Sachen sind auch ne Wucht. Gratulation!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen