Dienstag, 5. Mai 2015

Blumenfreund gehäkelt

Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein neuestes Häkelprojekt vorstellen. Und zwar die supersüße Wunderblume, die ich bei Mala-Designs erstanden habe.
Beim Shoppen hab ich mich sofort in die Grinsebacke verliebt und wollte mich daran probieren.Ich denke, ich hab bestimmt ein viertel Jahr daran gearbeitet und der kleine Kerl hat mich durch viele Fernsehabende mit schlechtem Programm begleitet.
Aber es hat echt Spaß gemacht und ich konnte mein Häkelwissen wieder etwas erweitern.


Hihi, und jetzt sitzt er in meinem Wohnzimmer und bringt mich zum Grinsen, wenn der Tag mal nicht so gut gelaufen sein sollte.


Auch wenn ich schon ein paar Tage älter bin, liebe ich niedliche Kuscheltiere und wenn man selber eines erschaffen hat (wenn auch nach Anleitung) ist man schon ein bisschen stolz ;).
Das einzigste was er jetzt noch braucht, ist einen Namen...habt ihr einen Vorschlag?

Liebe Grüße Andrea

Kommentare:

  1. Die ist super knuffig dat Blümchen!
    Ganz fein gemacht, da kribbelt es mir auch wieder in den Fingern.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Also das ist ja wirklich ein wahrhafter Hingucker! Und recht hast Du: man muss beim Anblick des kleinen Kerlchens wirklich schmunzeln.. Sehr schön gemacht und farblich wunderbar.


    LG die hippe

    AntwortenLöschen